Unternehmensbesuch mit dem Finanzminister

Gemeinsam mit Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland besuchte Oliver Wehner die Bergi-Plast GmbH. An den Standorten Berggießhübel und Dohma werden über 100 Mitarbeiter beschäftigt. Der Wahlkreisabgeordnete zeigte sich beeindruckt von der Entwicklung des Unternehmens. “Es ist eine große Herausforderung am weltweiten Markt zu bestehen. Deshalb ist es richtig, wenn der Freistaat Sachsen das mittelständische Unternehmen unterstützt”, so Oliver Wehner.

Senior-Chef Rolf Epperlein, Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland und Wahlkreisabgeordneter Oliver Wehner in der Produktionshalle der Firma Bergi-Plast in Berggießhübel Landtagsabgeordneter Oliver Wehner und BERGI-Plast Senior-Chef Rolf Epperlein in Berggießhübel Landtagsabgeordneter Oliver Wehner und Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland in der Gesprächsrunde mit Bürgermeister Thomas Mutze und Mitarbeitern des Unternehmen BERGI-Plast in Berggießhübel